Datenrettung - Wenn Ihre Festplatte nicht mehr arbeitet

Es passiert schnell: Ist erst einmal die externe Festplatte vom Tisch gefallen oder ist die eingebaute Festplatte nach vielen Jahren treuem Dienst doch eines natürlichen Alterstodes gestorben, wird schnell nach einer Datensicherung gefragt. Ist diese nicht vorhanden oder nicht aktuell, hilft meistens nur noch eine teure Datenwiederherstellung.

Gemeinsam in Partnerschaft mit der Firma data recovery bieten wir Ihnen eine kostenfreie Beurteilung und ein Festpreisangebot Ihrer Datenwiederherstellung innerhalb 24 Stunden. Des Weiteren werden die Wiederherstellungskosten nur fällig, sofern eine Datenrettung tatsächlich erfolgreich erfolgt ist - sprich nach der Abnahme der Dateiliste durch Sie.

Insofern können Sie mit uns keinen Fehler machen! data recovery ist seit über 15 Jahren im Datenrettungsmarkt aktiv dabei - überzeugen Sie sich selbst!

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten einer Datenwiederherstellung hängen maßgeblich von der Art des Defektes ab: hat die Festplatte einen elektronischen oder logischen Schaden, beispielsweise durch eine Überspannung, so ist dieser viel günstiger und erfolgreicher zu beheben, als ein tatsächlich physikalischer Defekt.

Welche Art eines Defekts vorliegt, muss im Labor untersucht werden. Jedoch sind Sie bei uns auf der sicheren Seite: Wir legen Ihnen innerhalb eines Arbeitstages ein Festpreisangebot für die Wiederherstellung vor!

Ihre Vorteile

  • kostenfreie Beurteilung und Festpreis-Angebot Ihrer Datenrettung innerhalb 24 Stunden
  • Kosten werden nur bei Erfolg fällig
  • über 15 Jahre Erfahrung in der Datenwiederherstellung
  • 7 Standorte allein in Deutschland

Mehr Infos...

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten ein konkretes Angebot erhalten?

 

Live-Support

LiveZilla Live Help